DAkkS Maschinenfähigkeitsuntersuchung nach VDI/VDE 2645 Blatt 2:2014

Im Zuge einer Maschinenfähigkeitsuntersuchung (MFU) wird untersucht, wie sich kontinuierlich drehende elektrisch- oder druckluftbetriebene Schraubwerkzeuge in Bezug auf vorgegebene Qualitätsanforderungen verhalten. Sowohl intern in unserem Prüflabor als auch extern bei Ihnen vor Ort bieten wir Maschinenfähigkeitsuntersuchungen nach VDI/VDE 2645 im Bereich von 1 Nm bis 1000 Nm an.

—  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  —  DAkkS Maschinenfähigkeitsuntersuchung  —  —  —  —  —  —  — —  —  —  —  —  —

Die Frage nach und der Fokus auf DAkkS MFU’s nimmt jährlich zu. Sie suchen ein Prüflabor für eine DAkkS MFU? – Die nationale Akkreditierungsstelle DAkkS hat unsere Kompetenz als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 überprüft und mit der Akkreditierungsurkunde besiegelt! Somit sind wir Seit kurzem das erste unabhängige, deutsche, DAkkS akkreditierte Prüflabor für kontinuierlich drehende Schraubwerkzeuge nach VDI/VDE 2645. Deutschlandweit sind wir der einzige Anbieter für rückführbare Maschinenfähigkeitsuntersuchungen im dynamischen Drehmomentbereich von 2 bis 500 Nm.

Entscheiden auch Sie sich für eine Maschinenfähigkeitsuntersuchung auf höchstem Niveau für weniger Produktfehler und/oder Rückrufaktionen. In unserem Prüflabor werden objektive MFU’s nach internationalen Standards durchgeführt. Einmal geprüft – überall akzeptiert, da unsere DAkkS / ilac – MRA Prüfberichte international vergleichbar und anerkannt sind. Ein Infoblatt mit den Vorteilen einer DAkkS MFU finden Sie hier.